Feedback zur Website
Mobile Version
Sie verwenden den Browser Internet-Explorer in der Version 8 oder kleiner. Dieser Browser ist leider nicht standardkonform und daher nicht geeignet zur Betrachtung dieser Seite. Bitte laden Sie sich einen geeigneten Browser herunter (z.B. Firefox).
Die BMK von Außen Schulalltag an der BMK Kunstunterricht Unterricht

Medienschule

Schulentwicklungstag an der bmk

Prof. Dr. Hilbert Meyer beim Vortrag

Am 31.01.2017 hat der erste von der Steuergruppe der bmk organisierte Schulentwicklungstag der Beruflichen Schule für Medien und Kommunikation stattgefunden.
Dabei wurde unser Kollegium tatkräftig durch die eigens angereisten Experten Prof. Dr. Hilbert Meyer von der Universität Oldenburg und Dr. Kerstin Tschekan vom Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein unterstützt. In Vorträgen erfolgte zunächst ein Input zum Thema „Guter Unterricht“ sowie „Individualisiertes, kompetenzorientiertes und selbstständiges Lernen“.

In anschließenden Workshops konnten die Kolleginnen und Kollegen dann je nach Interesse ihr Wissen zu einzelnen Themen vertiefen (z. B. Szenische Arbeitsformen) und im Austausch miteinander auf den Unterricht in den jeweiligen Bildungsgängen schauen. Sehr positiv für unsere Schule: Die Experten bescheinigen uns, dass wir in der Unterrichtsentwicklung in vielen Bereichen schon jetzt stark aufgestellt sind, z. B. bei der „Individualisierung des Unterrichts“ (insbesondere AV-M), dem selbstregulierten Lernen oder der Projektarbeit. Die Herausforderung ist jetzt, die hoch interessanten Entwicklungen in den einzelnen Bildungsgängen durch gezielte Kooperation für alle nutzbar zu mache. Und sehr schmeichelhaft für uns alle: der Vorschlag, sich um den Deutschen Schulpreis zu bewerben! Mit den erarbeiteten Ergebnissen aus den Workshops wird in den nächsten Wochen und Monaten in den Bildungsgängen und in der Steuergruppe weitergearbeitet.

„Ran an die Arbeit!“: Die Steuergruppe (ohne Nina Fulde) mit HM

Was machen die denn für ein (Text-)Theater?

Zurück