Mobile Version
Feedback zur Website
Sie verwenden den Browser Internet-Explorer in der Version 8 oder kleiner. Dieser Browser ist leider nicht standardkonform und daher nicht geeignet zur Betrachtung dieser Seite. Bitte aktualisieren Sie den Browser auf Version 9 oder laden Sie sich einen kostenfreien Browser herunter (z.B. Firefox).
Die BMK von Außen Schulalltag an der BMK Kunstunterricht Unterricht

Home

Infoabend zu unseren Bildungsgängen

Infoabend 2018

Die Berufsfachschulen Assistenz Screen-Design (+Fachhochschulreife)Kaufmännische Assistenz Fachrichtung Fremdsprachen (+Fachhochschulreife) und Kaufmännische Medienassistenz (+Fachhochschulreife), die BOS Gestaltung und  FOS Gestaltung stellen sich vor:

  • beim Infoabend  am 13. Februar ab 18.00 Uhr in unserer Schule am  Eulenkamp 46 (U-Bahn Straßburger Straße)
  • Den Infoflyer dafür können Sie hier herunterladen:

Web-to-Print? Läuft!

Wir laden ein zu einem Vortrag über die Produktionsschritte von Web-To-Print Workflows. Unsere Gäste vom Unternehmen viaprinto zeigen uns, wie Print heute und zeitgemäß über ein Webinterface geplant und durchgeführt wird. Wie wird ein Auftrag gebucht, wie werden die Daten geprüft und verarbeitet? Wie werden die Daten produktionssicher ausgegeben? Während des Vortrags "Automatisierte Workflow-Prozesse - Hinter den Kulissen einer Online-Druckerei" begleiten sie eine leicht fehlerbehaftete Druckdatei auf Ihrem Weg von der Bestellung bis zur Produktion. Auf diesem Weg durchläuft sie mehrere Stationen. Angefangen beim Datenupload, über den internen Workflow und die Übertragung zum Produzenten, bis hin zur Produktion selbst. Die Schüler erfahren, was mit den Daten an welcher Stelle im Prozess passiert und welche Arbeitsschritte, Prüfungen, Anpassungen und ggf. Korrekturen notwendig sind, um ein optimales Druckergebnis zu erreichen. Alles natürlich voll automatisiert. Läuft!

Der Vortrag dauert ca. 90 Minuten und findet am 22.2.2018 um 10 Uhr in der ViF statt. Die Inhalte sind relevant und interessant für alle aus den Bereichen Marketingkommunikation, Screendesign und Mediengestaltung Digital und Print! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Finn-Ole Heinrich liest bei uns aus "Räuberhände"

Räuberhände in der ViF

Am Dienstag, den 13. Februar, ab 10 Uhr, liest der Hamburger Schriftsteller und Filmemacher Finn-Ole Heinrich in unserer ViF aus seinem Roman "Räuberhände" und stellt sich den Fragen unserer interessierten Schüler*innen. Der Roman ist ein Abiturthema unserer BOS-Klassen und wird momentan auch in den Screendesign-Oberstufen gelesen. Spannend ist das Thema aber auch für alle Schüler*innen, die das Buch noch nicht kennen. Daher kommt bitte zahlreich am Dienstag nächster Woche in die Veranstaltungshalle. Ihr seid herzlich eingeladen!

Weiterlesen...

Neue Verbindungslehrer*innen

Der Schülerrat hat am 30.11. die Verbindungslehrer*innen für die nächste Wahlperiode bis November 2018 gewählt. Katrin Aßmann und Rolf Limpinsel sind bestätigt worden und werden das Amt weiterführen. Sie sind damit Ansprechpartner*innen für Schüler*innen-Anliegen und Begleiter*innen des Schulsprecher*innen-Teams.

Katrin AßmannRolf Limpinsel

Talentday Medien + IT an der bmk

Im Rahmen des 9. Hamburger "Talentday Medien + IT" am 8. November 2017 fanden sich fast 40 Schüler*innen aus Hamburger Stadtteilschulen und Gymnasien bei uns für den Crashkurs "Digitale Produktgestaltung" unserer Screen-Designer und den Schnupperkurs "Einstieg in die Medienbranche" unserer Kaufmännischen Medienassistent*innen ein. Natürlich haben wir die Chance genutzt und Werbung für unsere Berufsfachschulen gemacht. Wir hoffen daher auf ein Wiedersehen mit einigen Teilnehmer*innen.

Weiterlesen...

sozial - musikalisch – skurril – FAMStastisch

Der Abschlussjahrgang der Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung hat am 11. Oktober 2017 seine Marktforschungsstudien, die von drei Teams durchgeführt wurden, präsentiert. Nicht nur die Mitauszubildenden, Ausbilder*innen und Lehrkräfte waren von den Studien und den Präsentationen begeistert. Auch und vor allem die Auftraggeber der Studien konnten viel über ihr Unternehmen lernen.

Die regionale Personalentwicklungsgesellschaft mbH in Bielefeld weiß jetzt besser, wie sie von ihren Kund*innen gesehen wird, das Musik- und Kulturfestival DOCKVILLE hat erfahren, was den Besucher*innen gefällt und was sie sich wünschen und das SKURRILIUM (Escape Games auf St. Pauli) weiß jetzt, welche Kund*innen sich gerne einsperren lassen, warum das so ist und welche Geschichte auf dem Weg zum Ziel die schönste Inszenierung bietet.

 

Weiterlesen...